Frühjahrswerk I

Unsere “neue” Scheibenegge ist hier im Gewächshaus im Einsatz.
Das von 2 Pferden gezogene historische Gerät zerkleinert das Material, das von der Winterkultur übrig blieb an der Oberfläche, und macht somit Platz für die Tomatenpflanzen.

Wer aufmerksam durch unseren Hofladen gegangen ist, hat vielleicht schon entdeckt: Salaternte hat begonnen. Jetzt gibt es endlich wieder frische Kopfsalate aus eigenem Anbau! Auch Mairübchen und Radieschen sind wieder im Sortiment, Kohlrabis lassen auch nicht mehr lange auf sich warten.

Dieses Jahr legen wir auch erstmalig mit 2 PS unsere gesamten Kartoffeln. Das Gerät hierfür ist im Winter bei uns eingezogen, wurde sorgfältig gewartet und vorbereitet, und funktioniert genau so schnell wie das Traktorgezogene, da die Geschwindigkeit von den 4 Händen der “Legebrigade” bestimmt wird. Der Traktorfahrer wird durch die Pferdeführerin ersetzt, somit ist es auch nicht personalaufwändiger. Was für ein Gewinn für unsere Umwelt!!!

Wer es noch nicht weiß: Unsere beiden Schweren Warmblutpferde heißen Umsi und Gunda. und sind Mutter und Tochter. Bald werden sie durch in Ausbildung befindlichen Nachwuchs ersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.